Jul 21, 2014 - Allgemein    Keine Kommentare

Nachgenähtes Kleid 116 blau

Meine Tochter hat ihr Lieblingskleid verschliessen. Ein Volantkleid in hellblau. Nun ist es kaputt und hat nicht definierbare, nicht entfernbare Flecken. Also hab ich mich hingesetzt und es nachgenäht. Recht erfolgreich wie ich finde. Ich hab auch dazu gelernt. In die Träger habe ich nachträglich Nahtband eingefügt, da sie sonst schnell länger und länger werden. In den gerafften Teilen verwende ich immer Framilon Elastikband. Das geht auch viel schneller als einreihen. Nun werde ich es mal mit gutem Stoff probieren. Und das Kleid dreht sich so herrlich auf, das liebt die Kleine.

Irgendetwas dazu zu sagen? Dann hinterlasse doch einfach einen Kommentar!