Okt 17, 2013 - Allgemein    Keine Kommentare

Handtasche

Ich hab schon länger eine Idee gesucht, was aus abgelegten Hosen werden könnte. Die Idee einer Handtasche kam mir. Eine abgeschnittene Jeans ist der Grundstock. Die unteren Anteile der Tasche sind aus einer Cordhose gemacht. Die Teile habe ich hübsch bestickt (Stickdateien von emioli). Die Tasche ist innen mit Fleece gefüttert. Die Taschen der Cordhose habe ich gleich als Innentaschen für die Handtasche verwendet. Das Schwierigste war, oben einen Reißverschluß einzunähen, die meiste Arbeit mußte per Hand getan werden, der Stoff war einfach zu dick. Die Mühe hat sich aber wirklich gelohnt! Die aüßeren Taschen der Jeanshose können als weiterer Stauraum genutzt werden.

Irgendetwas dazu zu sagen? Dann hinterlasse doch einfach einen Kommentar!